Auris : nach einer Idee von Sebastian Fitzek ; Thriller

Kliesch, Vincent, 5/2019
Verfügbar Nein (0) Titel ist in dieser Bibliothek derzeit nicht verfügbar
Exemplare gesamt 1
Exemplare verliehen 1 (voraussichtl. bis 03.09.2019)
Reservierungen 0 Reservieren
Medienart Buch
ISBN 978-3-426-30718-2
Verfasser Kliesch, Vincent Wikipedia
Systematik ZbKr - Kriminalromane
Verlag Droemer Verlag
Ort München
Jahr 5/2019
Umfang 352 Seiten
Altersbeschränkung 16
Auflage Originalausgabe
Sprache deutsch
Verfasserangabe Vincent Kliesch
Fußnote Broschur
Annotation Vincent Kliesch schrieb diesen Roman nach einer Hörspiel-Idee von Sebastian Fitzek.
Rasant und ungewöhnlich: Thrillerspannung aus der Zusammenarbeit zweier Bestseller-Autoren!
Die kleinste Abweichung im Klang einer Stimme genügt dem berühmten forensischen Phonetiker Matthias Hegel, um Wahrheit von Lüge zu unterscheiden. Zahlreiche Kriminelle konnten mit seiner Hilfe bereits überführt werden. Hat er nun selbst gelogen? Allzu freimütig scheint sein Geständnis, eine Obdachlose in einem heftigen Streit ermordet zu haben. Die True-Crime-Podcasterin Jula Ansorge, darauf spezialisiert, unschuldig Verurteilte zu rehabilitieren, will unbedingt die Wahrheit herausfinden. Doch als sie zu tief in Hegels Fall gräbt, bringt sie nicht nur sich selbst in größte Gefahr ...
[Verlagsmeldung]

Leserbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor. Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.
Eine Bewertung zu diesem Titel abgeben